T E X T

Mit den beiden zukünftigen Neubauten an der Frohalpstrasse entwickelt sich eine Gebäudegruppe, die zwischen sich einen intensiv bewachsenen Gartenraum aufspannt. 
 
Mit ihrer strassenbegleitenden Fassadenlänge orientieren sie sich an ihren Nachbarn und fügen sich so in das Strassenbild der Frohalpstrasse ein. Das Gebäude “27“ entwickelt sich in die Tiefe des Grundstückes und verschiebt sich über seine Mittelachse, so dass sich mit dem Gebäude “21“ ein halböffentlicher Aussenraum zur Frohalpstrasse aufspannt.  Die beiden Gebäude sind als Zwei- und Dreispänner organisiert. Die Grundrisse basieren auf dem Konzept eines kompakten Nachtbereiches und einem grosszügigen Wohn- und Lebensraum. Die Wohn- und Esszimmer sind als durchgesteckte Räume konzipiert. Durch ihre Ost- und Westausrichtung profitieren sie gleichermassen von der Bergsicht zum Uetliberg und von der Aussicht auf den See.

F R O H A L P S T R A S S E  Zwei neue Wohngebäude in Zürich Wollishofen

BAUAUFGABE Neubau von 2 Wohngebäuden mit
insgesamt ca.20 Wohneinheiten    
ORT Zürich Wollishofen, Kt. Zürich    
BAUHERRSCHAFT  Property One Investors AG   
STATUS Studienauftrag auf Einladung 2019, 1.Rang  |  
Ausführung 2019 - 2022    
RAUMPROGRAMM 19 Wohnungen mit Tiefgarage   
PROJEKTKOSTENZIEL 13 Mio CHF
 
ARCHITEKTUR STUDIO JES   
LANDSCHAFTSARCHITEKTUR Berger Gartenbau AG   
BAUINGENIEUR Eichenberg AG - Bauingenieure und Planer   
BAUPHYSIK / AKUSTIK Kopitsis Bauphysik AG   
FASSADENPLANUNG BARDAK Planungsbüro   
HAUSTECHNIK BSP-Energie   
ELEKTROPLANUNG HEP AG  
VISUALISIERUNG  Renderisch